Bühnenprogramme

Compañia Flamenca
Sabine Jordan

Authentisch * Kraftvoll * Sinnlich * Expressiv

“... wenn die ehemalige Palucca-Schülerin die Bühne betritt, verschärft sich hörbar die Aufmerksamkeit des Publikums. Einerseits ist es ihre Erscheinung, anderseits ihre expressive Art des Tanzes, die überzeugt...” (Dresdner Neueste Nachrichten)

“Tierra Azul”, das neue Programm des Trios mit Johannes Doschew (Piano), Peer Fritze (Flamenco-Gitarre) und Tänzerin Sabine Jordan, feierte am 18. November vergangenen Jahres Premiere im Schauspielhaus Dresden. Ihr Flamenco vereint traditionelle mit zeitgenössischen Sounds sowie moderne Tanz-Elemente. Tänzerin und Musiker interpretieren ihren Flamenco authentisch, modern und kreativ. Ihre Kunst ist lebendiges Gefühl, das aus der Seele steigt, sich in Melodien und Tänzen zeigt und frei artikuliert.

BESETZUNG: (alternierend)
Sabine Jordan (Tanz)
Johannes Doschew (Voc, Perc)
Ardillita (Voc, Perc)
Peer Fritze (Git)
Conny Sommer (Perc)

Labyrinto Logo

abwechslungsreich - leidenschaftlich - handgemacht

In diesem außergewöhnlichen Flamenco-Programm präsentieren die beiden Musiker Johannes Doschew und Peer Fritze Stücke ihrer CDs "Caminos Azules" - Piano Flamenco und "Ayeres de ensueños". Sie nehmen den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in die Welt des Flamenco, der in seinem Ursprung stark maurisch geprägt wurde. Dabei wechselt Johannes Doschew spielerisch zwischen verschiedenen Percussionsinstrumenten, Klavier und Flamencogesang und bildet damit den farbenreichen Rahmen in dessen Klangmitte Peer Fritze mit seiner Gitarre steht.


BESETZUNG:
Peer Fritze: Gitarre,
Johannes Doschew: Piano, Percussion, Gesang

Flamenco Logo Caminos

CAMINOS AZULES
Flamenco-Fusion

CAMINOS AZULES entstand in Zusammenarbeit mit dem aus Sevilla (Spanien) stammenden und heute in Madrid lebenden Startänzer MIGUEL ÁNGEL und dem Pianisten JOHANNES DOSCHEW als musikalischer Impulsgeber. Beide bringen einen jungen und dynamischen Flamenco auf die Bühne und beschreiten dabei neue Wege (CAMINOS). Der Grundstein für das aktuelle Projekt wurde mit der im Jahre 2013 veröffentlichten CD „CAMINOS AZULES - Piano Flamenco“ gelegt, bei welcher der Tänzer MIGUEL ÁNGEL sowie der Sänger und Percussionist ARDILLITA bereits mitwirkten. Die Kompositionen von JOHANNES DOSCHEW geben ein vielseitiges, mitreißendes und abwechslungsreiches Spektrum wieder, welches zu den Release-Konzerten (Frankfurt, Nürnberg, Dresden) bei Publikum und Presse einen besonderen Zuspruch fand. Die aktuelle Tournee wird von dem herausragenden sowie überaus musikalischen, versierten und heute in Sevilla lebenden Gitarristen MIGUEL SOTELO begleitet.
MIGUEL ÁNGEL - Tanz
ARDILLITA - Gesang, Percussion
MIGUEL SOTELO - Gitarre
JOHANNES DOSCHEW - Piano
Musik: JOHANNES DOSCHEW
Menü schließen